Selektionen 2020

Die beiden Regionalkaderathleten Florian Freuler und Janis Hutzli schaffen den Sprung in das nationale Juniorenkader. Vier Jugendliche wurden neu für das regionale OL-Nachwuchskader Nordostschweiz (NWK NOS) selektioniert. David Stark wird neuer Trainer im NWK NOS.

Nationale Selektionen

Florian Freuler (thurgorienta, 2002) und Janis Hutzli (OL Regio Wil, 2002) selektionieren sich neu für das nationale Juniorenkader.

Die beiden Athleten der Kategorie H18 haben eine starke Saison 2019 gezeigt. Florian hatte in diesen Herbst seinen ersten Einsatz im Nationaldress am Jugendeuropacup und Janis vertrat die Schweiz an der Jugendeuropameisterschaft im Frühling.

Eliane Deininger (OLGSGA, 2000) selektioniert sich erneut für das nationale Juniorenkader. Sie lief diese Saison konstant in die nationale Spitze und hat an der Juniorenweltmeisterschaft ein Diplom herausgelaufen.

Es freut uns sehr, dass gleich drei Mitglieder des NWK NOS im nationalen Juniorenkader vertreten sind. Wir gratulieren Eliane, Florian und Janis herzlich zur Selektion und wünschen viel Erfolg.

Regionale Selektionen

Neu für das NWK NOS haben sich Salome Haldimann (OL Regio Will, 2005), Melina Riediker (thurgorienta, 2006), Joel Schweizer (OL Regio Wil, 2006) und Andrin Wittenberg (OL Regio Wil, 2006) selektioniert. Das Trainerteam gratuliert allen Neuselektionierten und wünscht viel Erfolg für die Saison 2020.

Altersbedingt verlässt Julian Imhof (OL Regio Wil, 1999) nach 7 Jahren das Regionalkader. Zudem verlassen Ladina Geiger (OL Regio Wil, 2002) und Thomas Looser (OLGSGA, 2003) das NWK NOS.

20_NWKNOS_Selektionen_V2

Neuer Trainer im NWK NOS

David Stark (OL Regio Wil, 1993) stösst neu zum Trainerteam des NWK NOS. Der Oberstufenlehrer war in seiner Jugend selber Athlet des NWK NOS.  David ist Jugend & Sport-Leiter und hat die Zusatzausbildung Leistungssport absolviert. – Vielen Dank David, dass du dich dieser Aufgabe annimmst. Wir freuen uns, mit dir zusammenzuarbeiten.

 

Text: Trainerteam NWK NOS