Menu Content/Inhalt
Raiffeisen
Migros
Verabschiedung der austretenden Athleten<br />Joela Vogel, Patrick Zbinden, Sebastian Rüegg<br />und Angelina Jung (v.r.n.l)
Verabschiedung der austretenden Athleten
Joela Vogel, Patrick Zbinden, Sebastian Rüegg
und Angelina Jung (v.r.n.l)

Wir trafen uns alle um 12.30 Uhr in Frauenfeld. Der Kazu stand vor allem im Zeichen der Verabschiedung und Begrüssung von alten und neuen Kadermitgliedern. Die Freude am Wiedersehen war bei allen riesig. Dann hatten wir unser erstes Training. Zuerst ein Partner Stadt-OL mit anschliessendem Partnerstart-Sprint. Doch nach dem Training war nicht fertig mit dem Tag. Wir hatten noch zwei Theorieinputs vor uns und das Jahresprogramm von 2017 wurde vorgestellt. Und natürlich durfte das Kennenlernen der neuen Kadermitglieder nicht zu kurz kommen. Es war ein sehr gemütlicher und fröhlicher Abend mit verschiedenen Tanzshows und Molotov-Runden. Und so gingen wir alle zufrieden schlafen und freuten uns auf den Sonntag. Samstag 26.11.2016, Juli

Der zweite Tag vom Kazu in Frauenfeld begann schon früh, das «Tütü» des Weckers ertönte um 7.00 Uhr. Das Morgenjogging um 7.15 Uhr war freiwillig. Die restlichen Athleten, welche nicht dabei waren, bereitete den Brunch für die Eltern und PBs vor. Nach einem etwa dreiviertelstündigen Jogging wurde geduscht, gepackt und das Haus geputzt. Dann kamen auch schon die Eltern und PBs. Zuerst wurde gebruncht und danach folgte das Programm. Die Trainer präsentierten die wichtigsten Punkte des Nachwuchskaders, welche vom Anforderungsprofil über die Finanzierung bis zum Jahresprogramm 2017 reichten. Ein Jahresrückblick mit den legendärsten Bildern und Erzählungen vom Jahr 2016 wurden von den Athleten vorbereitet. Danach folgte eine Präsentation vom EYOC und nach einigen Stunden machten sich alle wieder auf die Heimreise. Sonntag 27.11.2016, Silja