Menu Content/Inhalt
Raiffeisen
Migros

Thurbo OL-VM

ROLV-Staffel

Weiterlesen: ROLV-Staffel und Testläufe Junioren

Auf der Dorfkarte von Appenzell wurde am Samstag die ROLV-Staffel  durchgeführt. Organisatorin war in diesem Jahr die OLG St. Gallen/Appenzell unter der Laufleitung von Roland Lussmann. Jeder der vier Vereine im Verbandsgebiet versuchte möglichst viele starke Dreierteams zusammen zu stellen um den Staffelwettkampf für sich zu entscheiden. Die beiden Bahnleger Monika und Mario Ammann schufen variationsreiche Bahnen mit bis zu dreissig Posten. Diese führten durch das Dorfzentrum mit seinen charakteristischen „schwimmenden“ Häusern und durch die umliegenden Quartiere. Die Läufer auf den längeren Bahnen passierten ausserdem ein Waldstück.

Der Jüngste gab den Ausschlag

Wetterglück begünstige den traditionellen Oberthurgauer OL-Anlass, welcher ausnahmsweise als Staffellauf daher kam. Das Wettkampfzentrum rund um die Romanshorner Schlosswiese verlieh dem Wettkampf die nötige Würde. OL Regio Wil 1 gewann dank einem Exploit des 12jährigen Michael Imhof auf dem mittleren Teilabschnitt vor den Gästen aus Dachsen.